Herzlich Willkommen!

Die hessische Gesellschaft ist von Vielfalt geprägt. Dennoch werden Menschen in unserer Mitte wegen ihrer Hautfarbe, ihrer ethnischen Herkunft oder ihrer Religionszugehörigkeit tagtäglich diskriminiert. Das darf nicht sein!

Seit nunmehr 30 Jahren setzen wir uns in Hessen erfolgreich gegen Rassismus, Diskriminierung und für Gleichbehandlung aller Menschen ein - unabhängig davon, woher sie kommen, welche Hautfarbe oder Religionszugehörigkeit sie haben.

Machen auch Sie mit! Unterstützen Sie uns auf dem Weg für mehr Chancengerechtigkeit, Gleichbehandlung und Teilhabe!

Mehr über unsere Positionen, unsere Arbeit erfahren Sie hier. Aber auch viele Informationen rund um das Thema Migration und Vielfalt können Sie entdecken. Viel Spaß beim Stöbern!


Aktuell

Allen Freund*innen, Kolleg*innen und Interessierten wünschen wir eine geruhsame Adventszeit und einen besinnlichen Jahresausklang!

agah-Vorstand und das Team der agah-Geschäftsstelle


Tagungsreihe

"Muslimische Stimmen in Hessen"

Mit vier Fachtagungen zu „Muslimische Stimmen in Hessen. Beiträge zur Versachlichung der Islamdebatte“ hat die agah mit vielen Kooperationspartner_innen 2015 und 2016 neue Akzente gesetzt! Es wurde eine Plattform geschaffen, die mit neuer Herangehensweise den vielfältigen und vielschichtigen Stimmen der Muslim_innen in Hessen eine hörbare Stimme gegeben hat. Zu Themen wie der muslimischen Feminismus, Lebensentwürfen muslimischer Jugendlicher und Radikalisierung und Empowerment. Und es wurden neue Ansätze diskutiert und entwickelt, wie dringenden Fragen der Zeit adäquat und auf Augenhöhe begegnet werden kann.

Ein Beitrag zum Dialog zwischen den unterschiedlichen Akteur_innen im Rahmen aktueller gesellschaftlicher Diskurse rund um den Islam in Hessen.

mehr »
Dokumentation herunterladen »


"Mehr Rechte für Ausländerbeiräte"

Umfangreiche Änderungen zur Weiterentwicklung der Ausländerbeiräte vorgeschlagen/Beiräte wollen veränderte Struktur und neuen Namen

Die gewählten Ausländerbeiräte in Hessen wollen künftig mehr Mitwirkungsmöglichkeiten in ihren Kommunen. "20 Jahre nach der gesetzlichen Verankerung in der Gemeindeordnung ist es an der Zeit, die Beiräte zu modernisieren und ihnen bessere Arbeitsbedingungen zu geben", sagte Enis Gülegen, Vorsitzender des Landesausländerbeirates in Wiesbaden.

Die in der agah zusammengeschlossenen Ausländerbeiräte haben daher ein Positionspapier erarbeitet, mit dem eine Vielzahl von Änderungen der Hessischen Gemeindeordnung vorgeschlagen werden.

Pressemitteilung »
zum Positionspapier »


nach oben