Wohlfahrtspflege, Migration und Islam - eine strukturelle Herausforderung für Deutschland?

Eine Dokumentation der Tagung am  14. März 2015 in Wiesbaden

Die heutige Struktur der Wohlfahrtspflege in Deutschland und in Hessen entwickelte sich in einer historischen Phase, in der Einwanderung und Vielfalt in der Bevölkerung eher die Ausnahme waren. In den letzten Jahrzehnten hat sich dieses Bild grundlegend gewandelt.

Der gesellschaftliche Wandel und die ethnische sowie religiöse Vielfalt stellt die soziale Wohlfahrtspflege vor neue Herausforderungen und veränderte Anforderungen. Mit der Fachtagung im März 2015 in Wiesbaden wurde in Hessen ein erster visionärer Beitrag zu der Notwendigkeit eines Prozesses geleistet, in dem sich das ‚Gesicht' der freien Wohlfahrtspflege möglicherweise grundlegend verändern wird.

Broschüre, pdf (hohe Auflösung, 13,6 MB)
Broschüre, pdf (niedrige Auflösung 2,5 MB)

nach oben