"Die Zukunft der Muslime in Deutschland"

Eine Dokumentation der Tagungsreihe am 18. Mai 2008, 25. Oktober 2008 und 7. November 2009

Flyer Zukunft der Muslime Teil 3

In Deutschland leben etwa 3,5 Millionen Muslime. Spätestens mit der Zuwanderung von  Arbeitsmigrant/innen aus islamisch geprägten Ländern seit den 60er Jahren entwickelte sich der Islam zu einer, wenn auch lange Zeit kaum wahrgenommenen festen Größe in Deutschland.

Heute ist der Islam nach dem Christentum die zweitgrößte Religion in unserem Land. Und er wird auch in Zukunft das Bild Deutschlands mit prägen.

Das Miteinander von Menschen unterschiedlicher Religionszugehörigkeit, aber auch die Frage nach mehr gesellschaftlicher Teilhabe und Gestaltungsmöglichkeiten von Muslimen sind zentrale Aufgaben einer zukunftsorientierten und modernen Integrationspolitik.

Dazu wollte diese Tagungsreihe einen Beitrag leisten. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln wurden die Standorte bestimmt, Bedürfnisse aufgezeigt und gemeinsame Perspektiven für die Zukunft der Muslime in Deutschland entwickelt.

Programm vom 18.5.2008 in Frankfurt (Teil 1)

Programm vom 25.10.2008 in Wiesbaden (Teil 2)

Programm vom 7.11.2009 in Frankfurt (Teil 3)

Impressionen Teil 1

 

Impressionen Teil 2

Impressionen Teil 3

nach oben