Wann wird gewählt?

Wahltag ist Sonntag, der 29. November 2015.

Allerdings findet die Wahl nur dann statt, wenn Wahlvorschläge eingereicht und zugelassen werden. Der Wahlvorschlag (Liste) bzw. die Wahlvorschläge (Listen) sollten nicht weniger Bewerber (Kandidaten) enthalten, als Sitze zu verteilen sind.

Sollten insgesamt (also auch bei Addition von Kandidaten unterschiedlicher Listen) weniger Bewerber kandidieren, als Sitze zu vergeben sind, findet keine Wahl statt.

Bei mehreren kandidierenden Listen kann die erforderliche Mindestzahl an Kandidaten im Umfang der zu verteilenden Sitze im Ausländerbeirat durch oben genannte Addition der Bewerber auf unterschiedlichen Wahlvorschlägen erreicht werden.

Grundlage für diese Regelung ist die § 86 Abs. 1 HGO.