Nandini Narayan

Stellvertretende Vorsitzende

Herkunftsland Indien
Wohnort Eschborn
Jahrgang 1975
Familienstand verwitwet
Beruf Autorin/Schriftstellerin
Qualifikation BA. Bachelor in Wirtschaftswissenschaften
MA. Master in Fine Arts, Auszeichnung bestanden mit der Goldmedaille von der Universität Bangalore, Indien
Arbeitsschwerpunkte Kultur- und Kreativwirtschaft
Politische Partizipation
Mehrsprachigkeit
Politische Vita
1997 - 2003 Vertreterin (Bildung – Kultur) des Ausländerbeirates Langen Hessen
2002 - 2005 Vorstandsmitglied der Indische Verein die Stadt Langen
2008 - 2014 Stell.Vorsitzende im BJP (Bharatiya Jantha Partei) Landesregierung in Süd Indien
2008 - 2014 Aktivist im Kampf gegen Vergewaltigung und Aids
2011 - 2014 Stell.Vorsitzende Integration und Kulturelle in der Kreis Ausschuss die Stadt Bangalore
seit 2014 Mitglied Interkulturelle Netz Eschborn
seit 2014 Teilnehmerin in der Ahmadiyya Muslim Jamaat
seit 2015 Vorsitzende Ausländerbeirat Eschborn
seit 2016 Cricket Entwicklung (Deutsche Cricket Union) für die Flüchtlinge und Migranten in Eschborn
seit 2016 Mitglied im Integration Beirat
Berufliche Vita
2001 - 2006 Country Managerin für ein multinationales Unternehmen, Team von 80 Angestellten für den Deutschen Markt geleitet
2008 - 2011 Geschäftsführerin des Kindergartens “Zonen Shine“ in Bangalore, Indien
seit 2010 Autorin von „Preetiya Parade Eekinnu“, „Ranga Manthana“ und „Agamana“
2011 - 2014 Business Development Managerin bei der Firma Divine Developers in Bangalore, Indien
nach oben